Nie mehr Helmhaare dank Airhead!

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

Manchmal erreichen mich seltsame Pressemitteilungen from hell. Das sind so Tage, da denkst du an nichts böses und dann prustest du deinen morgendlichen Kaffee in die Tastatur, weil du die E-Mail, die du gerade liest für Satire hältst. Leider sind diese E-Mails dann aber doch völlig ernst gemeint.

Letztes Jahr im November erhielt  ich so eine Mail, der Betreff lautete “Nie mehr Helmhaare dank Airhead!‏”. Den Inhalt fand ich so lustig, dass ich die Mail bis heute aufgehoben habe, um bei Zeiten darüber zu berichten. Aber worum geht bei diesem ominösen “Airhead”?

Naja, lest selbst:

Keine Helmfrisur mehr dank Airhead

Essen, 1. Oktober 2012 – Der Airhead ist ein revolutionärer und brandneuer Helmeinsatz aus medizinischem Silikon, der auf der Intermot 2012 erstmals in Europa von der Intelligent Mobility GmbH der Motorradwelt präsentiert wird.

Das Funktionsprinzip des Airheads ist einfach: Der mit unzähligen kleinen Noppen besetzte Einsatz bildet ein Luftpolster zwischen den Haaren und der Helmschale. Mit dem Airhead wird die Belüftung im Helm deutlich verbessert, man schwitzt auf dem Kopf weniger und die Haare können nicht mehr plattgedrückt werden.

Okay, hier hat also tatsächlich jemand einen Helmeinsatz entwickelt, dessen Primärziel es ist, die Frisur zu schützen. Fehlt nur noch eine passende Fernsehwerbung. Wie wäre es damit: Hamburg, 8.30 Uhr, wieder mal Regen. Perfekter Halt fürs Haar. Zwischenstopp München, es ist ziemlich windig. Perfekter Sitz. Weiterfahrt nach Rom, die Sonne brennt. Perfekter Schutz.

Irgendwie erinnert mich das alles an den guten alten Loriot-Sketch mit dem Jodeldiplom: Nie wieder Helmhaare, dank Airhead. Da hat man was eigenes.

Zugegeben, da ich Dreadlocks trage, kann ich nicht wirklich beurteilen, ob so ein Produkt tatsächlich eine Chance oder Berechtigung am Markt hat – meine Haare sind halt mit voller Absicht zerstört worden – deswegen frage ich jetzt einfach mal in die Runde: Wer würde das feilgebotene Produkt kaufen? Und warum? Oder warum nicht? Gibt es jetzt Moppedhipster? Und wann entwickelt Ratiopharm endlich Antihipstermine?

Fragen über Fragen.

[Update]

Ein aufmerksamer Facebook-Nutzer wies mich auf folgendes Video hin. Ich denke ihr kennt die Serie “Scrubs – Die Anfänger”? 🙂

Link: http://www.youtube.com/watch?v=R0rGoWtF-hs


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder


Source link

Seite generiert in 0,955 Sekunden