NIU setzt Europa unter Strom

2018-06-14 13:28:00

Auf dem Urban Mobility Summit in Paris hat NIU zwei neue Elektro-Roller für den hiesigen Markt vorgestellt. Mit dem N-GT und dem M+ bietet der Hersteller von smarten E-Scootern zwei weitere Fahrzeuge an, die in Leistung und Komfort auf die europäischen Bedürfnisse zugeschnitten sein sollen.

Das bewährte Konzept der Kooperation mit starken Partnern setzt sich in NIUs neuen Modellen fort: Mit Motoren von Bosch und smarter Infrastruktur von Vodafone sollen sie vor allem hinsichtlich der maximalen Reichweite noch leistungsstärker als ihre Vorgänger sein. Im Anschluss an die feierliche Produkteinführung kamen im Rahmen des Urban Mobility Summit zahlreiche internationale Experten, Entscheidungsträger und Stakeholder des Mobility-Sektors zusammen, um über Perspektiven, Chancen und Rahmenbedingungen einer erfolgreichen Mobilität der Zukunft zu diskutieren.

Neue Modelle mit neue Höchstleistungen

Mit den beiden neuen Modellen setzt das chinesische Unternehmen NIU vor allem auf mehr…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen