Offiziell: Tech3 wechselt 2019 von Yamaha zu KTM

2018-03-05 16:01:22

KTM - © GP-Fever.de

© GP-Fever.de – KTM ist ab der Saison 2019
mit vier Maschinen in der MotoGP vertreten

Das Tech-3-Team verkündete am Donnerstag überraschend die Trennung von Yamaha. Ab 2019 gehen das französische MotoGP-Team und der japanische Hersteller nach 18 Jahren Zusammenarbeit getrennte Wege.

Verantwortlich für den Wechsel war ein Angebot von KTM. Nach dem Ablauf der MotoGP-Saison 2018 setzt Tech 3 auf Material aus Österreich und setzt zwei KTM RC16 ein.

Im Lager von KTM freut man sich über den Deal mit Herve Poncharals Tech-3-Team. KTM-Sportdirektor Pir Beirer kommentiert: „Wir sind sehr froh, dass wir ab 2019 mit Tech 3 in der MotoGP zusammenarbeiten. Das Team hat sehr viel Erfahrung und erreichte in dieser Meisterschaft großartige Ergebnisse. Ihre professionelle Struktur stärkt uns.“

„Es ist ein weiterer großer Schritt für uns, vier Maschinen im Feld zu haben – sowohl für die Entwicklung der MotoGP-Maschine als auch für die Ausweitung der KTM-Struktur im…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen