Home / Motorrad News / „Onlinevertrieb spielt kaum eine Rolle“

„Onlinevertrieb spielt kaum eine Rolle“

2018-07-10 10:07:00

NIU, der international führende von Elektrorollern, will sein Händlernetz in weiter ausbauen. Der erste Premium-Shop soll 2019 in Berlin, Hamburg oder Frankfurt entstehen, erklärte Vertriebschef Joseph Constanty im Exklusivinterview mit »bike und business«.

Frage: Der erste Vertriebsweg nach dem Start der NIU-Produkte war der Onlinevertrieb im Kernmarkt China. Ist dieser Vertriebsweg auch Ihre erste Wahl für Europa?

Constanty: Es stimmt, wir haben in China den Markt zunächst erschlossen. Das lag daran, dass unsere Hauptzielgruppe, die jungen, technikbegeisterten und umweltbewussten Menschen, mit dieser Form des Produktkaufs vertraut waren. Mittlerweile haben wir jedoch ein Netz mit 400 Händlern in China aufgebaut. Und in Europa sind wir gleich mit einem Händlervertriebsnetz gestartet. Derzeit haben wir rund 500 Partner. Der Onlinevertrieb spielt hier kaum eine Rolle.

Aber im vergangenen Jahr hatten Sie eine Vertriebsaktion mit…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen