Petruccis Aufgabe hat sich verändert

2018-09-04 08:47:01

(Motorsport-Total.com) – Das zweite Jahr in Folge fährt Danilo Petrucci im Pramac-Team das aktuelle Werksmotorrad von Ducati. Der Italiener wurde damit in die Entwicklung der Desmosedici eingebunden. Anfang 2017 spielte er das „Versuchskaninchen“ und testete im Rennbetrieb neue Entwicklungsteile. „Im Vorjahr gab es viele Situationen, in denen das Motorrad gestoppt hat“, blickt Petrucci zurück. „Zu Saisonbeginn war das auch in Rennen der Fall.“

Danilo Petrucci

Das zweite Jahr in Folge fährt Danilo Petrucci die aktuelle Werksmaschine Zoom

Mittlerweile hat sich die Situation verändert. „Jetzt probiere ich Teile, die schon getestet wurden. Sie wollen mit mir probieren, welche Richtung ich damit verfolge. Es ist jetzt eine Entwicklung für die Performance und nicht, um andere Dinge auszuprobieren“, so Petrucci. „Im Vorjahr gab es viel mehr Dinge, von denen wir nicht gewusst haben, ob sie funktionieren. Jetzt ist die Situation viel besser.“

Petrucci probiert zwar immer noch…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen