Phillip Island 2000: Als 14 Tausendstel die WM entschieden

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

15. Januar 2016 – 08:08 Uhr

Herve Poncharal

Herve Poncharal schwrmt nach wie vor von Shinya Nakanos Sportsgeist

© Tech 3

(Motorsport-Total.com) – Der Gewinn der 250er-WM in der Saison 2000 zhlt zu den bisher grten Erfolgen des Tech-3-Teams. Teamchef Herve Poncharal beobachtete vor mehr als 15 Jahren beim Saisonfinale in Australien gespannt, welcher seiner beiden Fahrer den Titel einfhrt. Vor dem Showdown lagen zwei Punkte zwischen Olivier Jacque und Shinya Nakano. Der Sieger htte gleichzeitig auch den Titel geholt. Die Anspannung war riesig.

Poncharal erinnert sich nach wie vor gern an den packenden Thriller auf Phillip Island: „Ich wei nicht, ob es das Rennen ist, das ich am meisten genossen habe; aber dasjenige, an das ich mich immer erinnern werde“, bemerkt er. „Wer auch immer vor dem anderen ins Ziel kme, sollte Weltmeister werden. Und es war unglaublich intensives Racing.“

„Ich erinnere mich, wie Olivier das ganze Rennen Shinya hinterhergefahren ist und ihn aus dem Windschatten heraus auf der letzten Geraden berholt hat. Er wurde Weltmeister um 14 Tausendstelsekunden“, blickt Poncharal zurck. „Aber von wo wir standen, konnten wir nicht sehen, wer vorne war. Wir mussten also auf die offizielle Einblendung warten, die wenige Sekunden spter erschien. Aber diese paar Sekunden haben sich wie ein Jahrhundert angefhlt.“

„Ich werde mich immer an dieses Rennen und dieses Duell erinnern. Das war unglaublich, und auch eine saubere Angelegenheit“, berichtet der Tech-3-Teamchef, der von Nakanos Verhalten beeindruckt war: „Dass Shinya, obwohl er die Weltmeisterschaft verloren hat, Olivier gratuliert hat und zur Teamfeier gekommen ist, rechne ich ihm hoch an. Dafr werde ich ihm immer dankbar sein“, so Poncharal.


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder


Zur Website

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Fuer das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich.

Seite generiert in 0,911 Sekunden