Pol Espargaro fällt in Spielberg aus

2018-08-07 11:00:35

(-Total.com) – Der österreichische erlebte ausgerechnet eine Woche vor dem Heimrennen in Spielberg ein Desaster. Nach seinem heftigen Sturz im Warm-up musste Pol Espargaro den Grand Prix von Tschechien aus dem Krankenhaus verfolgen – und sehen, wie Teamkollege Bradley Smith bereits in Kurve 3 abgeräumt wurde. Der Spanier zog sich einen Bruch des linken Schlüsselbeins zu. Nun ergaben weitere medizinische Untersuchungen, dass er zumindest nicht operiert werden muss. Dennoch wird Espargaro das KTM-Heimspiel am kommenden Wochenende in der Steiermark verpassen.

Pol Espargaro

KTM-Pilot Pol Espargaro wird beim Grand Prix von Österreich fehlen Zoom

„Pol wurde am Montagmorgen in Barcelona durchgecheckt. Wir bekamen positive Nachrichten: Er muss nicht operiert werden, da das Schlüsselbein nur angeknackst ist und nicht komplett gebrochen“, erklärt KTM-Teammanager Mike Leitner. „Außerdem wurden keine Verletzungen an der Wirbelsäule oder anderen Knochen…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen