POL-OL: +++ Schwerer Verkehrsunfall mit Motorrad in Bad Zwischenahn – Fahrer lebensgefährlich verlet…

2018-03-24 20:15:17

Oldenburg (ots) – Am Samstag, den 24.03.2018, gegen 17:00 Uhr, kam es in Bad Zwischenahn OT Dänikhorst zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem . Ein 25-jähriger Mann aus dem Ammerland befuhr in einer Gruppe von vier Motorradfahrern die Hauptstraße in Richtung Bad Zwischenahn, als plötzlich ein Hund die Fahrbahn querte. Beim Versuch einen Zusammenstoß mit dem Tier zu verhindern, stürzte der Kradfahrer und zog sich schwerste Verletzungen zu. Der unbegleitete Hund entfernte sich unversehrt von der Unfallstelle, ohne das der Hundehalter ausfindig gemacht werden konnte.

Es soll sich um einen kniehohen, braunen Hund mit kurzem Fell gehandelt haben. Der Hund hielt sich zur o.g. Zeit an der Hauptstraße zwischen Junkersdamm und Holtkamp auf. Wer Hinweise zu dem Tier oder dem Hundehalter geben kann, wird gebeten, sich bei der Bad Zwischenahn (04403-9270) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon:…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen