Polizei Hamburg: Raser in Hamburg-Finkenwerder von ProViDa-Motorrad gestoppt

2018-06-12 14:52:00

2018, 09:45 Uhr Tatort:
Hamburg-Finkenwerder, An der alten Süderelbe

Beamte der Verkehrsdirektion Innenstadt/West (VD 2) führten im
Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes mit zivilen ProViDa-Fahrzeugen eine
Geschwindigkeitsüberwachung im Hamburger Stadtgebiet durch.

Ein 26-jähriger Motorradfahrer befuhr mit seiner Triumph Daytona die Straße „An der alten Süderelbe“ und überholte kurze Zeit später das zivile ProViDa-Motorrad der Polizei. Der Fahrer beschleunigte im Anschluss sein Motorrad und erreichte eine Geschwindigkeit von 145 km/h. Der Beamte nahm die Verfolgung auf und dokumentierte im weiteren Verlauf eine Höchstgeschwindigkeit von 182 km/h bei erlaubten 60 km/h.

Bei der anschließenden Überprüfung stellte der Beamte außerdem technische Mängel (Auspuffanlage) an dem Motorrad fest. Diese führten zum Erlöschen der Betriebserlaubnis.

Dem Fahrer drohen ein Bußgeld in Höhe von 1.450 Euro, zwei Punkte im Fahreignungsregister und ein Fahrverbot…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen