Home / Motorrad News / Polizei Leipzig: Wo ist das Motorrad abgeblieben?

Polizei Leipzig: Wo ist das Motorrad abgeblieben?

2018-03-12 15:47:00

Ort: Leipzig; OT Gohlis-Mitte Zeit: 24.02.2018 – 10.03.2018, 17:00 Uhr.

Aufgrund der Machenschaften dreister Langfinger erlitt ein begeisterter (57) einen herben Verlust, denn die Diebe stahlen seine rotsilberfarbene MV Agusta Brutale 800 Dragster RR mit dem amtlichen Kennzeichen L – A 813 aus der Tiefgarage in der Hans-Oster-Straße. Dieses recht selten in vertretene Modell hatte der zweiradbegeisterte 57Jährige erst vor gut 1,5 Jahren neu gekauft und war bislang 3.500 km gefahren. Damals betrug der Kaufpreis 18.600 Euro, so dass der Zeitwert noch sehr hoch einzuschätzen ist. Die Tiefgarage, in der er seine Maschine in den letzten Monaten überwintern ließ, verfügt ausschließlich über einen Eingang und war durch ein Rolltor gesichert. Die Diebe scheuten demnach keine Mühen, um an das zu gelangen. Jedenfalls erstattete der 57-Jährige sofort nach Feststellen ihres Verschwindens Anzeige, so dass die Polizei nun wegen Diebstahl im…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen