Polizei Rabelsdorf: Autofahrerin übersieht Motorrad

2018-06-22 15:17:00

Eine 19-jährige Fahranfängerin nimmt am Dienstabend gegen 18:50 Uhr einem 22-jährigen Motorradfahrer die Vorfahrt und verletzt diesen dadurch.

Wie sich herausstellte, kam die Seat Fahrerin aus Rabelsdorf und wollte an der Kreisstraße 45 geradeaus weiterfahren. Der Husqvarna Fahrer kam aus Altenstein und befand sich auf der Vorfahrtstraße. Beim Überqueren der Kreuzung kam es schließlich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Motorradfahrer stieß frontal auf den Pkw und flog in hohem Bogen in den danebenliegenden Straßengraben. Die junge Autofahrerin kümmerte sich nach dem Unfall um den verletzten Mann und verständigte Rettungsdienst und Polizei. Wie sich nach erster Kurzdiagnose des Notarztes herausstellte, war der Kreislauf stabil, der linke Fuß schien jedoch gebrochen zu sein. Der Motorradfahrer wurde ins Krankenhaus nach Coburg verbracht. Der Gesamtschaden belief sich auf ca. 7.000,- EUR.

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen