Polizei veranstaltet Motorradsymposium mit Tipps für Biker

4 March 2017 | 1:22 pm

TRIER / WIESBAUM. Am Samstag, 22.04.2017, veranstaltet das Polizeipräsidium Trier in Kooperation mit der Kreispolizeibehörde Euskirchen, den Polizeien des Königreichs Niederlande und des Großherzogtums Luxemburg, dem ADAC Mittelrhein, der DEKRA, der Eifel Tourismus GmbH, den Kreisverkehrswachten Bitburg-Prüm und Vulkaneifel sowie örtlichen Fahrlehrern unter diesem Motto erneut ein Motorradsymposium im Unternehmerpark HIGIS in Wiesbaum, Vulkaneifelkreis.

Zielgruppe dieser Veranstaltung sind Motorradfahrer über 45 Jahren aus der ganzen Eifel. Diese Altersgruppe taucht in der Unfallstatistik seit Jahren überproportional auf. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Neu- oder Wiedereinsteigern fehlt es an Fahrpraxis. Viele ältere Motorradfahrer sind sich über ihr Leistungsvermögen oder gesundheitliche Beeinträchtigungen oft nicht im Klaren.

Am Vormittag werden Vorträge gehalten, wobei alle Referenten selbst Motorrad fahren. Zwei Ärzte referieren über gesundheitliche Risiken…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen