Home / Motorrad News / Polizeipräsidium Karlsruhe: Überholmanöver mit Motorrad endet tödlich

Polizeipräsidium Karlsruhe: Überholmanöver mit Motorrad endet tödlich

2018-09-06 21:57:21

Sein Überholmanöver kostete am frühen
Donnerstagabend einen 22-jährigen das Leben.

Der junge Mann aus dem westlichen Enzkreis war um 17:50 Uhr mit seiner CBR 1000 RR auf der Neuen Buckenbergauffahrt vom Kreisverkehr Graf-Leutrum-Straße in Richtung Kanzlerstraße in Pforzheim unterwegs. Auf der abschüssigen Fahrbahn überholte er auf gerade Strecke mehrere vorausfahrende Fahrzeuge, als er wohl zu spät auf einen entgegenkommenden DB A-Klasse reagierte, der von einer 65-jährigen Frau aus Pforzheim gelenkt wurde. Der Motorradfahrer bremste noch sehr stark ab, wobei nach Zeugenaussagen sein Hinterrad von der Fahrbahn abhob und somit die Maschine nicht mehr lenkbar war. Er stürzte, rutschte auf die Gegenfahrbahn, wurde von der entgegenkommenden A-Klasse überrollt und kam unter dem Auto zum Liegen. Das des Unfallverursachers schlitterte noch rund 70 Meter auf der Fahrbahn bergabwärts. Zur Bergung des Motorradfahrers mußte die…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen