Polizeipräsidium Oberhausen: Motorrad geklaut – kein Führerschein – Flucht und Streifenwagen angefah…

2018-07-30 11:13:21

Am frühen Freitagmorgen (27.7) beobachtenden Polizisten gegen halb
zwei einen Motorradfahrer, der verbotenerweise durch einen gesperrten
Bereich am Oberhausener Hauptbahnhof fuhr.

Mit dem Streifenwagen folgten sie dem Krad und gaben dem Fahrer auf der Concordiastraße deutliche Anhaltezeichen.

Unbeeindruckt fuhr der 15jährige Duisburger weiter und ignorierte auch im weiteren Verlauf die „Stopp Polizei“ Lichtsignale, den „Flasher“ und das laute YELP-Signal.

Auf der Buschhausener Straße überholten die Polizisten dann mit eingeschaltetem Blaulicht den Flüchtigen, der daraufhin den Streifenwagen ausbremsen wollte. Das Manöver misslang, der junge Mann touchierte leicht den Streifenwagen und stoppte schließlich. Sofort wurde er festgenommen.

Bei der Aktion entstand nur geringer Sachschaden, niemand wurde verletzt.

Die Überprüfung ergab, dass sein Motorrad, eine Honda JC40, bereits am 19.07. auf der Mellinghofer Straße, in Mülheim, gestohlen wurde,…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen