Polizeipräsidium Ulm: Auto rammt Motorrad / Schwere Verletzungen trug ein Motorradfahrer bei einem U…

2018-03-12 12:32:00

Gegen 14.30 Uhr fuhr ein Alfa Romeo auf der
Stuttgarter Straße stadtauswärts.

Auf Höhe des Hauptfriedhofs überholte die 47-Jährige einen Motorradfahrer. Dabei streifte die Autofahrerin das Motorrad. Durch den Anstoß stürzte der Zweiradfahrer und verletzte sich schwer. Der Rettungsdienst brachte den 17-Jährigen in eine Ulmer Klinik. Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit. Den Schaden schätzt die Polizei auf 3000 Euro.

Die Polizei mahnt zu mehr Vorsicht. Mit dem Frühling sind auch wieder mehr Motorradfahrer unterwegs. Deren schmale Silhouette wird schnell übersehen. Umso aufmerksamer müssen Autofahrer sein. Für die Motorradfahrer ist es wichtig, sich an die Geschwindigkeitsbeschränkungen zu halten. Denn darauf vertrauen die Autofahrer. Zu Recht. Ebenso wichtig ist die richtige Schutzkleidung. Sie kann in Einzelfällen schwerere Verletzungen verhindern. Wer seit Längerem nicht mehr auf seiner Maschine saß, dem empfiehlt die Polizei ein…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen