Home / Motorrad News / Polizeipräsidium Ulm: Motorradfahrer schleudert in Leitplanke / Am Donnerstag wurde auf einer Kreiss…

Polizeipräsidium Ulm: Motorradfahrer schleudert in Leitplanke / Am Donnerstag wurde auf einer Kreiss…

2018-09-07 16:47:21

Polizeipräsidium Ulm: schleudert in Leitplanke / Am Donnerstag wurde auf einer Kreisstraße bei Hohenstadt ein schwer verletzt

Danke für Ihre Bewertung!


0

Freitag, 07.09.2018, 16:47

Gegen 19.30 Uhr fuhr ein 52-Jähriger mit seiner
von Hohenstadt Richtung Wiesensteig.

In einer scharfen Rechtskurve war der Mann vermutlich zu schnell. Das rutschte seitlich weg. Der Mann stürzte auf die Fahrbahn. Mit seinem rutschte der 52-Jährige über die Fahrbahn und gegen die Leitplanke. Ersthelfer kümmerten sich um den Mann und verständigten den Rettungsdienst. Der Mann kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Schaden an dem beträgt etwa 1.000 Euro.

1691129

Holger Fink/Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@.bwl.de

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.