Polizeipräsidium Ulm: Zu schnell mit dem Motorrad unterwegs

2018-07-25 09:27:00

Zu schnell war am Dienstag gegen 19.20 Uhr ein
20-jähriger Kawasaki-Lenker auf der Kreisstraße von Wellingen nach
Roßwälden unterwegs.

In einer Kurve verlor er die Kontrolle über die Maschine. Beim Sturz überschlug er sich und kam auf der Fahrbahnmitte leicht verletzt zum Liegen. Ein entgegenkommender 18-jähriger Golf-Lenker konnte gerade noch rechts über einen Grünstreifen ausweichen. Mit leichten Verletzungen wurde der 20-jährige Motorradfahrer in die Klinik gebracht. Der Schaden beläuft sich auf 3.500 Euro.

Rudi Bauer, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, Telefon 0731/188-1111,1397443

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen