Portimao-Test: Honda plant Entwicklungs-Offensive

2018-08-09 15:53:56

(Motorsport-Total.com) – Nach einem erfreulichen Start in die Superbike-WM-Saison 2018 stagnierten die Leistungen von Honda. Von Siegen und Podestplätzen waren Leon Camier und Jake Gagne zuletzt weit entfernt. Auch Stefan Bradl, der 2017 mit der Fireblade in der WSBK antrat, erkannte, dass das Projekt stockt. Doch in der extrem langen Sommerpause hat Honda nun Zeit, um die Fireblade konkurrenzfähiger zu machen.

Leon Camier

Die Honda Fireblade wird im August in vielen Bereichen modifiziert Zoom

„Die größte Herausforderung war es, mit dem Motorrad den nächsten Schritt zu bewältigen“, kommentiert Chris Pike, der Superbike-WM-Verantwortliche bei Honda-Europa. „Natürlich möchten wir in der Superbike-WM um Siege kämpfen. Nun müssen wir die Bereiche identifizieren, in denen wir Probleme haben. Danach müssen wir unsere Ressourcen dafür opfern, um die nötigen Entwicklungen zu machen.“

„Unser Motorrad ist in einigen Bereichen sehr gut. Durch den Wechsel zu Magneti Marelli…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen