Home / Motorrad News / Portrait Toneburg-Gastgeber Gesine Kramer und Pete Mackenroth

Portrait Toneburg-Gastgeber Gesine Kramer und Pete Mackenroth

2018-12-05 08:49:36

„Ich verlasse die Party am liebsten, wenn die Stimmung auf dem Höhepunkt ist“, philosophiert Gesine. Auf dem Zenit des Erfolgs spürten die Schwestern, dass sich die Ära „sister- act“ ihrem Ende näherte. „Sonst wäre ich da­mals kaum empfänglich gewesen für Norberts Angebot“, erinnert sich Gesine.

Sie kennt Norbert und Paula Pirone, die damaligen Chefs der Tonenburg, schon aus Zeiten, als die Pirones mit der Villa Löwenherz noch Pioniere der Motorradherbergen waren. Sie gehörten zu den Ersten, denen Norbert Mitte der Neunziger die marode Tonenburg zeigte. „Die Burg war eine Ruine. Unglaublich, was Paula und Norbert hier im Rentenalter geschafft haben“, sagt Gesine.

Als sie Ende 2012 mit einer geführten Tour auf der Burg rasteten, boten Norbert und Paula ihnen die Nachfolge für ihr Herzensprojekt an. Gesine und Pete waren überrumpelt. Obwohl sie Ambitionen hatten, in die Gas­tronomie einzusteigen: Eine 700 Jahre alte Burg mit Hotel und Restaurant in…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 65

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen