Home / Racing News / Pramac hat mit anderen Herstellern geflirtet

Pramac hat mit anderen Herstellern geflirtet

2019-01-09 13:17:17

(-Total.com) – Das Pramac--Team durfte sich zu Saisonende 2018 über einen inoffiziellen Titel freuen. Die Italiener schafften den fünften WM-Rang in der Team-Wertung und waren damit das beste Satellitenteam in der MotoGP. Danilo Petrucci verpasste die Krone des besten Satellitenpiloten gegen Johann Zarco (Tech-3-) und Cal Crutchlow (LCR-) nur knapp. Die langjährige Partnerschaft mit Ducati hat dem Team Aufwind gegeben.

Danilo Petrucci, Andrea Dovizioso

Pramac arbeitet bereits seit 2005 mit Ducati als zusammen Zoom

“Die Beziehung zu Gigi Dall’Igna ist sehr gut, aber schon vor seiner Ankunft war die Partnerschaft mit Ducati immer sehr stark”, schildert Pramac-Teamchef Francesco Guidotti gegenüber ‘GPOne.com’. Seit 2005 arbeitet die Mannschaft mit dem italienischen Hersteller bereits zusammen, nachdem man sich von Honda getrennt hatte. Alles habe mit dem damaligen Ducati-Manager Alessandro Cicognani begonnen, bevor Luigi Dall’Igna Ende 2013 Sportlicher…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen