Preis-Tendenzen auf dem Motorrad-Klassiker-Markt | MOTORRAD CLASSIC 05/2018

2018-06-19 10:30:00

Eine knappe Million US-Dollar für ein altes Motorrad? Laien schütteln hier verständnislos den Kopf, Sammler und Liebhaber von vierrädrigen Schätzen finden an solchen Preisen nichts Ungewöhnliches. Geht der Zweiradmarkt in eine ähnliche Richtung, oder lässt er sich, schon angesichts der deutlich geringeren Anzahl an Fahrzeugen und Interessenten, gar nicht vergleichen? Zeit, Händler und Experten zu befragen, die sich mit dem Marktgeschehen und der Preisentwicklung täglich beschäftigen. In einem Punkt zumindest sind sich alle einig: Von einem Boom, einem starken Zuwachs an Fahrzeugen und Kaufwilligen und einem generellen Explodieren der Preise kann keine Rede sein. Vielmehr ist von Konstanz, in manchen Bereichen auch von Stagnation die Rede. In einigen Bereichen und bei speziellen ­Modellen scheint derzeit eine Preisdecke erreicht zu sein, einzelne Bikes scheinen gar leicht überbewertet. Andere Motorräder wiederum, so ein großer, auch international ­tätiger…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen