Randy Krummenacher: Sieg beim Supersport-WM-Debüt

29 February 2016 | 7:44 am

29. Februar 2016 – 08:44 Uhr

Randy Krummenacher

Randy Krummenacher kassierte bei seinem Debt die vollen 25 Punkte

© Kawasaki Puccetti Racing Team

(Motorsport-Total.com) – Der Saisonauftakt der Supersport-WM verlief fr die ehemaligen Moto2-WM-Piloten sehr erfolgreich. Kawasaki-Pilot Randy Krummenacher sicherte sich den Sieg und reist somit als WM-Fhrender zum zweiten Rennwochenende der Saison nach Thailand. Und auch Anthony West glnzte. Der Australier fuhr vor den heimischen Fans als Dritter aufs Podium und war bester Yamaha-Pilot. Weltmeister Kenan Sofuoglu (Kawasaki) strzte wenige Runden vor Rennende nach einem Reifenschaden.

„Ich freue mich riesig ber diesen Sieg. Es war ein unglaublich tolles Wochenende fr mich“, bemerkt Krummenacher, der im Ziel 2,747 Sekunden Vorsprung auf Honda-Pilot Federico Caricasulo hatte. Krummenacher fuhr auf Phillip Island von Startplatz drei aus ein fehlerfreies Rennen und setzte seinen Angriff zum richtigen Zeitpunkt.

„Das gesamte Team hat in jeder Session super gearbeitet, ich konnte mich vollends auf meinen Job konzentrieren. Doch das Rennen war alles anders als einfach. Die Verhltnisse waren vollkommen anders als an den Tagen zuvor und beim Test Anfangs dieser Woche. Der Wind wehte sehr stark, weshalb ein guter Windschatten auf der Geraden enorm wichtig war. Deswegen war die Gruppe ber den gesamten Rennverlauf sehr gro“, berichtet der Schweizer.

„In den all diesen Positionskmpfen bin ich allerdings immer locker geblieben und habe den richtigen Zeitpunkt abgewartet, um mich abzusetzen. Das hat wirklich super funktioniert. Als es spter leicht zu regnen begann, habe ich mich keineswegs einschchtern lassen. Ich war immer in der Lage, meinen Rhythmus zu halten, da ich super Grip sprte“, schildert der Kawasaki-Pilot.

„In dieser Phase konnte ich auch zu Kenan aufschlieen. Dass er spter strzte, war berraschend fr mich. Tut mir leid fr ihn, da es wegen eines Reifendefekts hinten passierte“, erklrt Krummenacher. „Ich habe mein Ding vom Start bis ins…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 1,960 Sekunden