Rea bei 8 H Suzuka für Kawasaki am Start

2018-03-25 13:45:12

Grüne Suzuka-Granaten verstauben nicht, sondern zwei Jahre später noch ansehnlich: Haslam 2016 auf der Werks-ZX-10R.

Kawasaki hat die Teilnahme von Jonathan Rea beim 8 Stunden-Rennen 2018 in Suzuka am 29. Juli offiziell bestätigt. Der dreifache Superbike-Weltmeister wird zusammen mit Landsmann Leon Haslam und dem Japaner Kazuma Watanabe am Gas einer Werks ZX-10 RR drehen. In diese, davon darf man ausgehen, wird mehr grünes Gift eingefüllt sein, als je zuvor bei einem Kwacker aus der grimmigsten Tuning-Hexenküche in Akashi.

Das Suzuka 8H zählt zwar zur Endurance-WM, ist sogar das Finale des saisonübergreifenden Terminkalenders, ist aber eigentlich jedes Jahr ein Rennen für sich. Nur die direkten Werksteams haben eigentlich eine realistische Siegchance, nicht die regulären WM-Teams. Weil mehr Aufwand getrieben und Geld verpulvert wird. Dazu kommen noch schnellere Fahrer, noch bessere Reifen (die ersten Zehn rollten letztes Jahr auf Bridgestone…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen