Home / Motorrad News / Ready for Digital: KTM und das vernetzte Motorrad

Ready for Digital: KTM und das vernetzte Motorrad

2018-10-10 20:15:35

Der Motorradhersteller hat eine eigene “Innovation GmbH” gegründet, um die Digitalisierung im Unternehmen voranzutreiben. Walter Sieberer, Co-Geschäftsführer des digitalen Thinktanks, im Interview über die Ziele und Herausforderungen der Digitalisierung am -Sektor.

trend:
Herr Sieberer, die KTM Innovation GmbH wurde Ende Februar gegründet um die Digitalisierung im Konzern voranzutreiben. Warum braucht KTM dafür ein eigenes Unternehmen?

Walter Sieberer:
Die Digitalisierung ist ein Fakt. Der Wandel ist da, das muss man niemand mehr erklären. Die Frage, was Digitalisierung eigentlich ist, ist ein schon bisschen schwieriger zu beantworten. Da gibt es unterschiedliche Zugänge, die sich nicht jedem gleich erschließen. Ganz vereinfacht gesehen bedeutet Digitalisierung, dass alles einen digitalen Zwilling bekommt. Jeder Mensch, jedes Unternehmen, jedes Ding hat eine aus Daten bestehende Repräsentation in der Cloud. Die große Herausforderung ist, daraus Wissen…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 25

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen