Reh stirbt nach Kollision mit Motorrad auf Kreisstraße

2018-04-16 00:06:52

DALHEIM – (red). Beim Zusammenstoß mit einem Motorrad ist ein Reh in der Nacht zum Sonntag auf der Kreisstraße zwischen Dalheim und Weinolsheim verendet. Um kurz nach 1 Uhr wurde die Oppenheimer Polizei informiert, dass im Straßengraben auf der K 39 ein totes Reh und ein Motorrad lägen. Beides fand die Polizei vor Ort vor, jedoch zunächst nicht den Unfallfahrer. In Dalheim trafen die Beamten dann aber einen Mann, der aussagte, er habe mit dem Verursacher telefoniert, mit dem er befreundet sei, und diesen nach Hause gefahren. So führte er die Polizei zu einem 36 Jahre alten Mann aus Guntersblum, der den Unfall verursacht hatte, selbst aber unverletzt geblieben war. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt, um das Reh kümmerte sich der Jagdpächter.

Noch mehr Nachrichten aus der Region lesen? Testen Sie kostenlos 9 Tage das Komplettpaket Print & Web plus!

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen