Reiterberger testet MotoGP-KTM

2017-09-27 12:30:45

 

IDM Superbike-Champion Markus Reiterberger durfte gestern (Dienstag), während eines privaten KTM-Testtages in Aragón auf den 1000er V4-MotoGP-Prototypen aus Mattighofen steigen. Reiterberger war neben den KTM Stammfahrern Pol Espargaro und Bradley Smith sowie Testfahrer Mika Kallio der vierte Fahrer vor Ort.

 

Markus Reiterberger:
»Ich bin KTM und BMW Motorrad sehr dankbar, dass ich die Möglichkeit bekommen habe, das Motorrad zu testen. Der Sinn des Tests war, dass ich der Mannschaft um Teamchef Mike Leitner meine Eindrücke aus meiner Fahrweise schildere. In der Vergangenheit sind ja bereits einige Fahrer von KTM verpflichtet worden um unterschiedlichen Input für die Verbesserung des Motorrades zu geben. Ich konnte ab Mittag auf das Ersatzmotorrad von Mika Kallio steigen und habe mich am Anfang langsam herangetastet. Es…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen