Richtig warten – sicher starten

Prüfen Sie die Technik vor der Ausfahrt, besonders im Frühjahr nach der Winterpause

Richtig warten – sicher starten

8 Fragen, die Sie sich vor der ersten Ausfahrt mit Ihrem Bike stellen sollten.

Sind Ihre Reifen reif für die Piste?

Die Reifenprofiltiefe muss in Deutschland mindestens 1,6 mm betragen. Der richtige Luftdruck hängt von Maschine und Zuladung ab, bewegt sich aber in der Regel zwischen 1,8 und 2,5 bar vorne sowie 2,2 und 2,9 bar hinten. Genaue Angaben zum korrekten Wert finden Sie in der Betriebsanleitung des Motorrads. Überprüfen Sie die Reifen außerdem auf eingedrungene Fremdkörper, Risse oder Beulen.

 Läuft alles rund?

Überprüfen Sie Vorder- und Hinterrad auf gleichmäßige Leichtgängigkeit und achten Sie dabei auf Schleifgeräusche und metallische Knirschgeräusche. Kontrollieren Sie auch den Reifen- und Felgenrundlauf.

Können Sie Ihren Bremsen vertrauen?

Bremszug, Bremsflüssigkeit und Bremsbeläge sind lebenswichtig. Arbeiten an der Bremsanlage sind aber nur etwas für erfahrene Schrauber – Anfänger sollten dafür eine Fachwerkstatt aufsuchen.

Hat Ihr Motorrad Durst?

Der Winter ist für jeden Motorradfahrer eine lange Durststrecke. Bevor Sie sich wieder auf den Sattel schwingen, sollten Sie trotzdem zuerst sicherstellen, dass Ihr Bike nicht auf dem Trockenen sitzt: Überprüfen Sie alle Tanks und Reservoirs auf Undichtigkeiten und beseitigen Sie diese gegebenenfalls. Füllen Sie bei Bedarf Getriebe-, Kardan- und Motoröl sowie Motorkühlflüssigkeit nach. Kontrollieren Sie auch den Stand der Bremsflüssigkeit, fetten Sie die Kette und schmieren Sie die Bowdenzüge.

Hat Ihr Bike Signalwirkung?

Testen Sie Beleuchtungsanlage, Blinker, Bremslicht und Hupe auf ihre Funktionstüchtigkeit.

Stimmt Ihr Outfit?

Prüfen Sie Ihr Helmvisier auf Kratzer und tauschen Sie es gegebenenfalls aus. Reinigen und imprägnieren Sie Schutzkleidung, Stiefel und Handschuhe.

Sind Sie fit für die Straße?

Machen Sie, bevor Sie zur ersten Tour starten, Fahr- und Bremsübungen auf einem Verkehrsübungsplatz. Unternehmen Sie zum Eingewöhnen nur kurze Fahrten und trainieren Sie Ihre Reaktionsschnelligkeit und Ihr Balancegefühl, am besten bei einem Fahrsicherheitstraining.

Haben Sie weitere Fragen?

Das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) hat unter http://www.ifz.de/tipps und Tricks/Fruehjahrs-Checkliste.pdf eine ausführliche Frühjahrs-Checkliste für Motorradfahrer zusammengestellt.

Quelle: Richtig warten – sicher starten

Seite generiert in 0,755 Sekunden