Roadracer William Dunlop tödlich verunglückt

2018-07-08 05:59:30

William Dunlop - © William Dunlop

© William Dunlop – William Dunlop
verunglückte im Alter von 32 Jahren tödlich

(Motorsport-Total.com) – Die Familie Dunlop wird von einem weiteren Schicksalsschlag getroffen.

William Dunlop ist bei einem Straßenrennen, dem Skerries 100 in County Dublin (Republik Irland), tödlich verunglückt. Im Training ereignete sich ein schwerer Unfall, an dessen Folgen der 32-Jährige verstarb.

Genauere Details zum Unfallhergang sind derzeit noch nicht bekannt. Dunlop soll mit seiner Yamaha R1 in der dritten Runde ungefähr um 17:00 Uhr Ortszeit im Abschnitt Sam’s Tunnel gestürzt sein.

William Dunlop gewann in seiner Karriere unter anderem das North West 200 und den Ulster-Grand-Prix. Sein Vater Robert verunglückte im Jahr 2008 beim North West 200 tödlich. Sein Onkel Joey Dunlop verlor sein Leben bei einem Straßenrennen in Estland im Jahr 2000. Joey ist mit 26 Siegen bis heute der erfolgreichste Rennfahrer auf der Isle of Man TT.

Williams Bruder Michael hält derzeit bei…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen