Roads 2018: Honda mit Ian Hutchinson und Lee Johnston

2017-12-11 14:13:06

11. Dezember 2017 – 14:13 Uhr

Ian Hutchinson, Lee Johnston

Ian Hutchinson und Lee Johnston werden 2018 für Honda an den Start gehen

© Honda

(Motorsport-Total.com) – Das Straßenrennprogramm von Honda tritt 2018 mit komplett neuer Fahrerpaarung auf. Dabei hat sich die von Jonny Twelvetrees gemanagte Mannschaft die Dienste des 16-fachen TT-Siegers Ian Hutchinson, sowie des zweifachen Podest-Fahrers bei der TT, Lee Johnston gesichert.

Honda Racing musste nach der verkorksten Saison 2017 komplett umbesetzen. Bei der NW200 im Mai war Legende John McGuinness schwer gestürzt, noch immer laboriert er unter der dort erlittenen Beinverletzung. Sein Teamkollege Guy Martin stürzte bei der Isle of Man TT, blieb zwar unverletzt, schwänzte aber die restlichen Rennen.

Mit Hutchinson hat die Mannschaft einen 16-fachen TT-Sieger an Bord geholt. Der war allerdings dieses Jahr bei der Senior auch gestützt und hatte sich erneut das Bein gebrochen, welches 2010 nur knapp vor der Amputation gerettet werden konnte….

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen