Rocker gesteht tödlichen Fußtritt

3 March 2016 | 12:55 pm

Bochum – Vor Gericht hat ein Bochumer Rocker zugegeben, einem Nachbarn dermaßen ins Gesicht getreten zu haben, dass dieser später starb. Hintergrund der Tat war ein Streit um die Kinder des Angeklagten. „Es tut mir wirklich sehr leid. Ich möchte mich bei der Witwe entschuldigen. Ich bereue die Tat aufrichtig.“ Das sagte der 41jährige Angeklagte am Mittwoch vor dem Schwurgericht. Angeklagt ist er wegen Körperverletzung mit Todesfolge. Am Nachmittag des 29. August 2015 hatte er –…

Der Beitrag Rocker gesteht tödlichen Fußtritt erschien zuerst auf RockerPortal.

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 3,245 Sekunden