Romano Fenati steigt auf: Ab 2018 in der Moto2

2017-07-16 16:07:53

16. Juli 2017 – 16:07 Uhr

Romano Fenati

Romano Fenati hofft, nach seinem Aufstieg auch in der Moto2 jubeln zu knnen

© GP-Fever.de

(Motorsport-Total.com) – In der Moto3 kmpft Romano Fenati in diesem Jahr um den Weltmeistertitel. Zur Saisonhlfte liegt der Italiener mit 128 Punkten auf Rang zwei hinter WM-Leader Joan Mir (165). Unabhngig davon, ob er das Ruder in den neun ausstehenden Saisonrennen noch herumreien kann, steht jetzt schon fest: Im kommenden Jahr wird Fenati aufsteigen und in der Moto2 antreten. Mit ihm aufsteigen wird auch das Team von Mirko Cecchini.

Er hatte Fenati nach seinem Rauswurf aus dem Moto3-Team von Valentino Rossi fr die Saison 2017 verpflichtet. Nun wagt man gemeinsam den nchsten Schritt. „Wir fhlen uns geehrt, mit Romano noch ein Jahr weiterarbeiten zu knnen. In die Moto2 zu gehen, ist es ein wichtiger Schritt fr beide, das Team und den Fahrer. Diesen gemeinsam zu gehen, macht mich sehr stolz“, kommentiert Cecchini die frohe Botschaft.

„Wir dachten immer, es sei…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen