Home / Racing News / Rossi über Vinales: Zur falschen Zeit zu Yamaha gewechselt?

Rossi über Vinales: Zur falschen Zeit zu Yamaha gewechselt?

2018-09-19 13:53:40

Rossi Vinales - @ LAT

@ LAT – Maverick Vinales und Valentino
warten seit über einem Jahr auf einen Sieg

(-Total.com) – Die -Karriere von Maverick Vinales ist aktuell etwas ins Stocken geraten. Als der Spanier zur Saison 2017 von zu wechselte, wurde er als kommender Weltmeister gehandelt.

Tatsächlich konnte er seine ersten beiden Rennen auf der M1 im vergangenen Jahr direkt gewinnen. Doch anschließend folgte nur noch ein weiterer Erfolg in Le Mans – und mittlerweile ist die Yamaha nicht mehr gut genug für Siege.

Den bis heute letzten Sieg der Japaner holte Valentino Rossi im Juni 2017 in Assen. Im Gespräch mit ‚MotoGP.com‘ erklärt der „Doctor“: „Als Maverick von Suzuki zu Yamaha gewechselt ist, war er sich sicher, dass er ein Bike haben würde, mit dem er die Meisterschaft gewinnen kann. Aber leider war die Situation nicht so. Maverick hat etwas Pech, dass er genau zu diesem Zeitpunkt bei Yamaha ist.“

Denn seit dem besagten Rennen in…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 31

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen