Home / Motorrad News / Rotobox Moto Splice Supermoto – Edel-Sumo auf Yamaha-Basis

Rotobox Moto Splice Supermoto – Edel-Sumo auf Yamaha-Basis

2018-12-03 09:00:00

Eigentlich kennt man den slowenischen Rotobox für seine hochwertigen Felgen aus Karbon. Nun möchte sich Rotobox zusätzlich einen Namen als Tuning-Schmiede machen. Das erste Projekt stellt dabei ein edles Supermoto-Projekt dar, das es preislich allerdings in sich hat und nicht jedermanns Sache sein dürfte. Schlanke 29.830 Euro verlangen die Slowenen für die Rotobox Moto Splice Supermoto. Dafür erhalten Käufer allerdings ein Paket aus ziemlich feinen und teils individualisierten Bauteilen.

-Modelle als Basis

Als Basis-Modelle kommen dabei die Yamaha YZ 250 F, Yamaha YZ 450 F, Yamaha WR 250 F und Yamaha WR 450 F der Jahrgänge 2018 und 2019 zum Einsatz. Am Heck wurde zudem die Schwinge der -R6 verbaut. Der Rahmen stammt aus der WR 450 F. Dank der Bauteile der aufgezählten Modelle konnte so ein 5,5 Zoll großes Hinterrad mit einem 190er-Slick integriert werden. Auch der Auspuff mit Keramikbeschichtung wurde in Spezialfertigung entwickelt. Der hintere Fender…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 67

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen