Home / Motorrad News / Royal Enfield Concept KX | Tourenfahrer

Royal Enfield Concept KX | Tourenfahrer

2018-11-08 10:31:26

Sozusagen als Beweis der eigenen Leistungsfähigkeit haben die Entwickler des indischen Herstellers Royal Enfield ein Konzeptbike auf die Räder gestellt. Zwei Teams waren an der Entwicklung beteiligt: Eines am indischen Stammsitz, das zweite im Royal Enfield Technical Center in Bruntingthorpe bei Leicester.

Stilistischer Ausgangspunkt für das Konzeptbike war eine Royal Enfield KX aus den späten 1930er-Jahren. Um dem historischen Vorbild gerecht zu werden, musste ein komplett neuer Zweizylinder-V-Motor entwickelt werden.

Neben dem Antriebkonzept nimmt die Studie weitere Anleihen bei ihrem Vorbild. Hierzu zählen eine Parallelogramm-Schwinge, der Cantileversattel und ganz allgemein der Hard-Tail-Look in Verbindung mit der gestreckten Silhouette.

Rahmen und Airbox sind als tragende Einheit ausgeführt, das Hinterrad wird von einer einarmigen Schwingenkonstruktion geführt. Die Elektrik ist sauber versteckt, zahlreiche Details wie die handgemalten Pinstripes, echtes Leder und viele…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen