Royal Enfield Dakar Edition | MOTORRADonline.de

2018-09-06 08:42:00

Thailändische Motorradfahrer stehen schwer auf Customizing. Royal Enfield hat diese Steilvorlage aufgegriffen und auf einer Messe vor Ort eine schwer modifizierte Himalayan präsentiert. Die Himalayan Dakar Edition durfte als Rallyemotorrad auftreten.

Der Motor wird von massiven Sturzbügeln geschützt.

Kein Sondermodell im Rallye-Look

An der Front trägt die Dakar Edition eine Lampenmaske aus Carbon mit zwei kleinen Rundscheinwerfern und hoher Verkleidungsscheibe. Zudem zieht sich die rahmenfeste Verkleidung seitlich bis zum Tank. Darunter ragt ein kurzer Entenschnabel-Kotflügel hervor.

Beiderseits des Motors sorgt ein üppiges Rohrgeflecht vor Sturzschäden. LED-Zusatzscheinwerfer liefern weiteres Licht. Die dick gepolsterte Sitzbank mündet in einen Cross-Heckfender. Der Auspuffendtopf wurde hochgelegt. Um den sportlichen Look abzurunden, hüllt sich die Dakar Edition in ein blau-weiß-rotes Lackkleid.

Technisch blieb die Himalayan unverändert. Der 411 cm³…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen