Rückruf für Panigale und Hypermotard

2018-09-10 12:50:02

Kraftstoff und Bremsen im Fokus

| Autor / Redakteur: Nikolas Ganzer / Florian Fraunholz

Ducati ruft Panigales des Modelljahres 2018 wegen Brems- und Kraftstoffproblemen zurück in die Werkstätten.

Ducati ruft Panigales des Modelljahres 2018 wegen Brems- und Kraftstoffproblemen zurück in die Werkstätten.
(Bild: Ducati)

Zwei Rückrufe für die Panigale des Modelljahres 2018 beschäftig(t)en Ducati-Werkstätten. Eine Aktion wegen Kraftstoffverlust startete bereits Anfang Juni. Neu ist ein Problem mit den hinteren Bremsbelägen, wovon auch das Modell Hypermotard und der Aftermarket betroffen sind.

Bei 240 Maschinen weltweit könnte sich der Belag von den Bremsbacken lösen und so die Wirksamkeit der Hinterradbremse beeinträchtigen. Die fehlerhaften Bremsbeläge seien an der Losnummer „672“ erkennbar, sagte ein Sprecher der Ducati Motor Deutschland GmbH auf Nachfrage. Vertragspartner prüfen und ersetzen seit dem 22. August die hinteren Bremsbeläge im Rahmen der Aktion „CR160“. Die Dauer des Werkstattaufenthalts beträgt maximal eine Stunde.

Die fehlerhaften Bremsbeläge stammen von…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen