Home / Rockernews / Russische “Nachtwölfe” trauern um tote Bikerin aus Aue | Freie Presse

Russische “Nachtwölfe” trauern um tote Bikerin aus Aue | Freie Presse

2018-09-07 09:00:00

Ein ungewöhnlicher Korso wird heute durch Aue ziehen. Es ist das Geleit eines bekannten Motorradclubs für eine verunglückte Freundin.

Eibenstock/Aue.

Gestern am Hotel “Am Bühl” in Eibenstock: Ein neben dem anderen. des russischen Motorradclubs “Nachtwölfe” trafen sich dort. Der Anlass ist ein trauriger: Die aus Aue stammende, der Frauen-Sektion des Clubs zugehörige Bikerin Diana Irmisch ist tödlich verunglückt. Heute findet ihre Beerdigung auf dem Friedhof ihrer Heimatstadt statt. “Nachtwölfe”-Biker aus ganz Europa werden dazu erwartet. “Diana hat sich aufgrund ihres Engagements den Respekt der verdient”, sagt ein 48-jähriger Biker aus Dresden, bislang in Sachsen das einzige Mitglied der “Nachtwölfe”. Er sagt,…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen