Sachbeschädigung – Unbekannte zünden Motorrad-Tank an

2018-06-14 04:12:48

erschienen am 14.06.2018

Werdau.
Unbekannte Täter haben am Dienstagnachmittag vier Klein- und drei Leichtkrafträder beschädigt, die vor der Berufsschule auf der Sankt-Florian-Straße in Werdau abgestellt waren. An einer MZ Street Moto steckten die Täter einen Docht aus Gras in den Tank und zündeten diesen an. Eine Schülerin bemerkte die Flamme und informierte einen Klassenkameraden, der das Feuer mit einem Feuerlöscher erstickte. An den anderen Mopeds wurden teilweise die Sitzbänke und Reifen zerstochen sowie die Tankdeckel aufgeschraubt. Der Schaden wird auf 800 Euro beziffert. (rdl)

 

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen