Saison-Countdown für Rabat startet in Sepang

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

28. Januar 2016 – 20:18 Uhr

Fr Tito Rabat wird es jetzt ernst: Der frhere Moto2-Weltmeister muss sich an nur neun Testtagen auf seine erste MotoGP-Saison vorbereiten

Tito Rabat

Tito Rabat hat ein straffes Lernprogramm vor sich

© Marc VDS

(Motorsport-Total.com) – Die Vorbereitung auf seine erste MotoGP-Saison geht fr Esteve „Tito“ Rabat in ihre heie Phase: Der Moto2-Weltmeister von 2014 wird bei den Testfahrten in Malaysia auf dem Sepang International Circuit zum ersten Mal nach zwei Monaten wieder auf seine RC213V steigen. Nachdem er beim Valencia-Test noch mit der 2015er-Elektronik unterwegs gewesen war, wird er sich nun erstmals auf die neue Einheitselektronik einstellen. Weil Jack Miller passen muss, ist er der einzige Marc-VDS-Pilot beim Tropen-Test.

Der Spanier hat klare Ziele: „Ich mchte nach der Pause von ber zwei Monaten das Gefhl fr das Motorrad und die Reifen zurckgewinnen. Sepang ist auch eine gute Gelegenheit, um die Kommunikation und Arbeitsweise mit meiner neuen Crew nach dem guten Start in Valencia weiter zu verbessern.“ Teamchef Michael Batholemy macht ihm dabei keinen Druck: „Wir erwarten keinen massiven Performance-Sprung von Tito in Sepang.“

Viel wichtiger ist es, dass Rabat sich in der kurzen Zeit auf die Zweirad-Knigsklasse einschiet. Dass das nicht einfach wird, liegt fr den Rookie auf der Hand. „Ich stehe vor einer steilen Lernkurve in dieser Saison und muss aus jedem einzelnen der neun Testtage Kapital schlagen. Wenn ich mein Vertrauen ins Motorrad mit jedem Kurvenausgang weiter steigern kann, werde ich zufrieden vom ersten Test der Saison 2016 heimreisen.“


Verwandte Inhalte

Kommentare zu diesem Artikel

Artikeloptionen

Artikel bewerten


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder


Source link

Seite generiert in 1,042 Sekunden