Sandro Cortese rechnet mit vier WM-Rivalen

2018-03-09 13:43:00

(Motorsport-Total.com) – Nach dem Podium beim Saisonauftakt in der Supersport-WM zählt Rookie Sandro Cortese zu den großen WM-Favoriten. Trotz eines schlechten Starts überquerte Cortese in Australien als Dritter die Ziellinie. Bei der Aufholjagd im nur neun Runden langen Rennen fuhr der Kallio-Yamaha-Pilot die schnellste Runde. Nach den enttäuschenden Jahren in der Moto2 ist die Supersport-WM Corteses neue Herausforderung.

Sandro Cortese

Sandro Cortese genießt die Arbeit im Superbike-Fahrerlager

Zoom

„Mir fiel eine große Last von den Schultern. Der Winter war schwierig und ich wusste nicht, wo ich stehe“, bemerkt der ehemalige Moto3-Weltmeister im Gespräch mit ‚WorldSBK.com‘. „Die Leute reden und wenn man in eine Klasse kommt, in der man nicht weiß, wo man steht, dann reden die Leute wieder. Ein großartiges…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen