SBK Phillip Island: Markus Reiterberger mit Platz acht nicht zufrieden

28 February 2016 | 11:34 am

Markus Reiterberger, Jordi Torres - © Althea

© Althea – Markus Reiterberger beendete das Rennen am Sonntag hinter Jordi Torres

Einerseits kann Markus Reiterberger mit seinem achten Platz beim zweiten Rennen auf Phillip Island zufrieden sein.

Nachdem der Deutsche beim ersten Saisonrennen der Superbike-Weltmeisterschaft (WSBK) 2016 in der letzten Runde einen Reifenschaden erlitt und stürzte, kam er am Sonntag ohne größere Probleme ins Ziel. Andererseits ist der ambitionierte BMW-Pilot mit seiner Endplatzierung nicht komplett glücklich, da eventuell noch mehr drin gewesen wäre.

„Im zweiten Rennen musste ich von Beginn an kämpfen. Ich glaube, dass ich am Anfang der ersten Runde einige Plätze verlor, aber die konnte ich schnell wieder zurückgewinnen“, berichtet „Reiti“ und ergänzt: „Das Rennen hat Spaß gemacht, ich hatte einen guten Kampf mit Brookes, der immer nah an mir dran war. Als ich einen Fehler machte, da hat er mich überholt.“


„Darüber war ich sauer, aber in der letzten Runde konnte ich ihn wieder überholen. Ich bin nicht zufrieden mit dem achten Platz, aber ich bin glücklich, dass ich das Rennen ohne Crash beendet habe“, erklärt der Deutsche, der die Zielflagge gut eine Sekunde nach seinem Teamkollegen Jordi Torres sah, der Siebter und damit am Sonntag bester BMW-Pilot wurde.
„Außerdem konnten wir einige kleine Probleme lösen, die wir während des Wochenendes hatten. Jetzt werde ich mich etwas ausruhen, damit ich bei den nächsten Rennen in Thailand in bestmöglicher Form bin“, so der Deutsche. Die nächsten beiden Rennen der Superbike-Weltmeisterschaft finden am 12. und 13. März auf dem Buriram International Circuit statt.

Ergebnisse Superbike-WM Rennen2 Philip Island 2016
1 3 1 J. REA GBR Kawasaki Racing Team Kawasaki ZX-10R 22 1’31.386 313,0 1’30.170 309,5 25 25 50 1
2 6 60 M. VAN DER MARK NED Honda World Superbike Team Honda CBR1000RR SP 22 0.831 1’31.532 314,9 1’30.468 305,9 16 20 36 2
3 2 34 D. GIUGLIANO ITA Aruba.it Racing – Ducati Ducati…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 1,067 Sekunden