Schwachstelle Sektor drei: Marc Marquez erklrt Quali-Crash

2017-09-09 19:53:32

09. September 2017 – 19:53 Uhr

Marc Marquez

Marquez hat seinen Quali-Sturz analysiert und die Schwachstelle ausgemacht

© GP-Fever.de

(Motorsport-Total.com) – Eine halbe Minute vor dem Ende des zweiten Qualifying-Abschnitts versenkte Marc Marquez seine Honda im italienischen Kies. Der Spanier riskierte etwas zu viel auf seinem allerletzten Versuch, um doch noch die fnfte Pole-Position in Serie einfahren zu knnen. Seine vorangegangene Rundenzeit bescherte ihm immerhin noch Platz drei in der Startaufstellung von Misano. Eine 1:32.636 Minuten war um knappe zwei Zehntelsekunden langsamer als die Bestzeit von Maverick Vinales.

„Abgesehen vom Crash bin ich sehr glcklich heute“, fasst der Spanier seinen Samstag zusammen. Die Ursache fr seinen Ausrutscher war schnell gefunden: „Auf dem zweiten Reifensatz (Medium; Anm. d. Red.) fhlte ich mich noch etwas besser, leider bin ich aber auf die rote Markierung gekommen, dann wurde ich etwas weit. Ich dachte, ich htte alles unter Kontrolle, doch als ich…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen