Home / Motorrad News / Schwerer Unfall bei Tacherting: Motorrad frontal erfasst! Hubschrauber im Einsatz

Schwerer Unfall bei Tacherting: Motorrad frontal erfasst! Hubschrauber im Einsatz

2018-04-15 12:07:23

Tacherting – Ein schwerer Unfall ereignete sich am Samstagabend bei Tacherting. Eine Autofahrerin übersah ein abbiegendes und erfasste es frontal.

Bei einem Verkehrsunfall am 14.04.2018, um ca. 17.40 Uhr, wurde ein 23-jähriger schwer verletzt. Dieser fuhr mit seiner auf der Kreisstraße 8 aus Richtung Emertsham kommend in Richtung Kienberg. 

Beim Weiler Arfling setzte er ordnungsgemäß den Fahrtrichtungsanzeiger, um nach links in den Weiler einzubiegen. Dies übersah jedoch eine 24-jährige Autofahrerin, die mit einem Nissan hinter diesem fuhr. Obwohl in diesem Bereich ein durch Verkehrszeichen herrschendes Überholverbot besteht, wollte sie den Motorradfahrer trotzdem überholen. Während des Abbiegevorgangs erfasste die Fahrerin des Nissan auf der Gegenfahrbahn frontal den Motorradfahrer. 

Da er bei dem Zusammenstoß eine Unterschenkelfraktur erlitt, wurde er mit dem Helicopter ins Klinikum Traunstein geflogen. Die Fahrerin des Nissan blieb…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.