Home / Racing News / Scott Redding fährt 2019 Britische Superbike-Meisterschaft

Scott Redding fährt 2019 Britische Superbike-Meisterschaft

Hits: 0

2018-10-03 10:29:17

(-Total.com) – Der Brite Scott Redding verlässt die MotoGP und wechselt 2019 in seine Heimat. Er wird im nächsten Jahr in der Britischen -Meisterschaft (BSB) für das Team Paul-Bird-Motorsport (PBM) eine fahren. Dabei handelt es sich um die brandneue V4-Maschine. Der Rennstall wird auch Werksunterstützung von Borgo Panigale erhalten. “Es ist eine Meisterschaft, in der ich noch nie gefahren bin”, sagt Redding zu seinem Wechsel. “Die Strecken kennenzulernen, wird ein großer Teil der Herausforderung darstellen.”

Scott Redding

Scott Redding wird 2019 in seiner Heimat in der BSB angreifen Zoom

Die BSB fährt auf vielen traditionellen Strecken wie Brands Hatch, Knockhill, Snetterton, oder dem Cadwell Park. Sie haben eine ganz andere Charakteristik als die modernen Grand-Prix-Kurse. Außerdem werden zwei Rennen an einem Wochenende ausgetragen. Dazu gibt es für die Meisterschaft das Playoff-Format. Redding betritt ein komplett neues Umfeld, das…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.