SEK erschießt Rocker

19 August 2016 | 8:26 am

Dortmund – Spezialeinsatzkräfte der Polizei haben gestern Morgen in Dortmund einen 53-jährigen Mann erschossen. Bild-Informationen zufolge soll es sich bei dem Opfer um einen Mann aus dem Rockermilieu handeln.  Er sei per Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Kleve gesucht worden, habe als gewalttätig und bewaffnet gegolten. Der 53 jährige soll das Feuer eröffnet haben, als Einsatzkräfte die Wohnung einer Bekannten gestürmt haben, in der er Unterschlupf gefunden haben soll. Ein Nachbar aus dem achtgeschossigen Mehrfamilienhaus soll…

Der Beitrag SEK erschießt Rocker erschien zuerst auf RockerPortal.

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen