Home / Motorrad News / Selbstfahrendes Waymo-Auto kollidiert mit Motorrad

Selbstfahrendes Waymo-Auto kollidiert mit Motorrad

2018-11-06 15:47:23


Waymo
, eine Tochtergesellschaft der Google-Mutter Alphabet, berichtet in einem Blogbeitrag über einen Unfall. Dieser hat sich mit einem der selbstfahrenden Autos bei einer Testfahrt ereignet. Dabei wurde ein verletzt.

Das

Auto
befand sich im selbstfahrenden Modus. Der menschliche Sicherheitsfahrer übernahm das Steuer, als er sah, dass ein von der linken Seite auf seine fuhr. Der Fahrer wechselte auf die rechte um auszuweichen, übersah dabei aber einen Motorradfahrer. Das Waymo-Auto nahm nur geringe Schäden. Der Fahrer des Motorrads musste aber ins Krankenhaus gebracht werden.

Technologie hätte Unfall verhindert

Waymo nutzt den
Unfall, um seine Technologie zu verteidigen. Genau so ein Unfall hätte ein selbstfahrendes Auto verhindern können, weil es durch die 360-Grad-Sicht alle Spuren gleichzeitig im Blick hat. Es hätte sowohl den Pkw von links als auch den Motorradfahrer rechts gesehen.

Laut Waymo wurde eine Simulation mit den…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen