Home / Racing News / Sete Gibernau fährt 2019 MotoE

Sete Gibernau fährt 2019 MotoE

2018-11-12 09:45:11

(-Total.com) – Sete Gibernau fährt wieder Rennen! Der zweimalige -Vizeweltmeister wird 2019 in der neuen MotoE an den Start gehen. Er einigte sich mit dem Pons-Team von Sito Pons. Damit lebt eine alte Partnerschaft wieder auf, denn Gibernau fuhr im Jahr 1995 in der 250er-Klasse für Pons, allerdings nur ein Rennen. Seinen letzten Grand Prix bestritt der heute 45-Jährige im Jahr 2009 mit einer privaten .

Sete Gibernau

Sete Gibernau wird für das Pons-Team im neuen MotoE-Weltcup fahren Zoom

“Ich hätte nie gedacht, dass ich wieder in der -WM fahren werde, denn ich bin zurückgetreten”, sagt Gibernau zu seinem Comeback. “Aber im Leben gibt es immer Überraschungen. Zehn Jahre nach meinem Rücktritt bin ich wieder da. Ich bedanke mich bei Sito für diese Möglichkeit. Ich freue mich darauf, diese neue Generation von Elektromotorrädern fahren zu dürfen.”

Zwischen 1996 und 2006 war Gibernau ein Fixstarter in der Motorrad-WM. Ab 1997 war er…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 33

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen