Home / Racing News / Sieg für Toni Elias in Pittsburgh

Sieg für Toni Elias in Pittsburgh

2018-09-04 13:55:44

Die achte Runde der Amerikanischen Meisterschaft wurde auf dem Pittsburgh International Race Complex ausgetragen. Toni Elias (Yoshimura Factory Racing) konnte mit Rang 4 am Samstag und dem Sieg am Sonntag seinen Rückstand auf den meisterschaftsführenden Cameron Beaubier um sieben Punkte verkürzen und geht mit 57 Zählern Rückstand in die letzten beiden der Saison.

Im Rennen am Sonntag nutzte Elias die Power seiner Yoshimura Suzuki -R1000 und setzte sich schon früh an die Spitze des Feldes. Der Spanier machte einen starken Eindruck und konnte das Rennen lange unbedrängt anführen. In den letzten Runden machte Beaubier jedoch mächtig Druck und griff Elias mehrmals an. Der blieb jedoch cool und wehrte in der letzten Runde gleich mehrere Attacken ab.

„Cameron war hier das ganze Wochenende über sehr stark“, räumte Elias ein. „Ich hätte nicht gedacht, dass ich sein Tempo mitgehen kann. Aber mein Team bat mich, eine andere Abstimmung zu…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.