Home / Motorrad News / Sinkende Nachfrage: US-Motorrad-Ikone Harley-Davidson verdient deutlich weniger – Wirtschaft

Sinkende Nachfrage: US-Motorrad-Ikone Harley-Davidson verdient deutlich weniger – Wirtschaft

2018-07-24 15:14:00

Von dpa 

Milwaukee – Der im Dauerfeuer der Kritik von US-Präsident Donald Trump stehende Motorradbauer - hat im vergangenen Quartal deutliche Abstriche machen müssen.

Motorräder und ein bronzenes Emblem des Herstellers Harley-Davidson bei einem Händler in den USA. Foto: Keith Srakocic/AP Foto: dpa

Motorräder und ein bronzenes Emblem des Herstellers Harley-Davidson bei einem Händler in den USA. Foto: Keith Srakocic/AP

Milwaukee – Der im Dauerfeuer der Kritik von US-Präsident Donald Trump stehende Motorradbauer Harley-Davidson hat im vergangenen Quartal deutliche Abstriche machen müssen.

Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum fiel der Nettogewinn um mehr als sechs Prozent auf 242,3 Millionen Dollar (206,9 Mio Euro), wie Harley-Davidson am Firmensitz in Milwaukee (US-Bundesstaat Wisconsin) mitteilte. Der Umsatz sank um gut drei Prozent auf 1,5 Milliarden Dollar. Analysten hatten noch deutlich stärkere Rückgänge befürchtet.

Die…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen