Sonderheft »Motorrad-Gebrauchtkauf«

22 April 2016 | 8:39 am

Mit dem Sonderheft »Motorrad-Gebrauchtkauf« liefern die Redaktionen von TOURENFAHRER und Motorradfahrer praxisnahe Handlungsempfehlungen sowie umfangreiche Hintergrundinformationen für den Erwerb einer Maschine aus zweiter Hand.
Ein Motorrad nicht beim Händler sondern auf dem Gebrauchtmarkt zu erwerben, kann eine Menge Geld sparen aber auch sehr viel Ärger einbringen. Damit sich nach dem Kauf einer gebrauchten Maschine der Fahrspaß sofort einstellt, sollte der Käufer über ein solides Grundwissen verfügen.
Und genau dies vermittelt das neue Sonderheft »Motorrad-Gebrauchtkauf« aus dem Reiner H. Nitschke Verlag. Ein systematischer Teil portraitiert die 25 beliebtesten Maschinen des Gebrauchtmarkts. Ein Typprofil informiert detailliert über die Eignung der Maschine. Stärken und Schwächen werden herausgearbeitet, alle Rückrufe sind sorgfältig dokumentiert. Technische Daten, eine Liste mit Reifenfreigaben sowie Hinweise auf eine sinnvolle Zubehörausstattung runden das Informationspaket ab. Und nicht fehlen darf natürlich eine Übersicht mit den marktüblichen Gebrauchtpreisen nach Baujahr.

Sonderheft »Motorrad-Gebrauchtkauf« bestellen

→ Als E-Paper

→ Als gedrucktes Heft

Dass eine Gebrauchte je nach Alter doch mal eine technische Überholung benötigt, liegt auf der Hand. Der ausführliche Praxisteil zeigt Schritt für Schritt die wichtigsten Auffrischungsarbeiten.
On top gibt es noch jede Menge wertvolle Hintergrundinformationen. Fragen zu Garantie und Gewährleistung werden ebenso behandelt wie die Themenbereiche Kaufvertrag und TÜV.
Mit dabei ist auch ein knapp 30-seitiges Schrauber-Handbuch von Louis, das wirklich fast jede Frage rund ums Selbermachen am Motorrad beantwortet.
Insgesamt fast 130 Seiten stark, ist das Sonderheft »Motorrad-Gebrauchtkauf« eine Fundgrube für jeden Motorradbegeisterten – selbst wenn gerade gar kein Gebrauchtkauf ansteht.



Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 0,869 Sekunden